Handeln fürs Handwerk: Fachgroßhändler MEGA eG bewegt Maler, Bodenleger, Stuckateure und Trockenausbauer deutschlandweit.



















Hamburg (ots) – MEGA MESSE versammelt Fachhandwerker für
Sanierung, Renovierung und Modernisierung in Hamburg.

Zu ihrer Systemmesse in Hamburg mobilisiert die MEGA eG, eine
handwerkseigene Genossenschaft, alle zwei Jahre über 90 Lieferanten
und mehr als 6.000 ihrer Kunden. Die MEGA MESSE ist eine
Leistungsschau fürs Profihandwerk: Von Farben und Putzen, Wand- und
Bodenbelägen bis hin zu Werkzeugen und Dämmsystemen wird hier gezeigt
und gehandelt, was die Handwerker benötigen.

Am 12. und 13. April 2013 zeigte die Hamburger MEGA eG auf rund
10.000 Quadratmetern des Hamburger Messegeländes, was sie für das
Handwerk leistet: Beratung durch ein starkes Netzwerk von
Spezialisten, ein breites Sortiment von Qualitätsprodukten und
branchenspezifische Dienstleistungen rund um den Handwerksbetrieb.
Dass Rekordumsätze verbucht werden, liegt auch an der
Investitionsbereitschaft der Deutschen. Eine repräsentative Umfrage
im Auftrag der MEGA hat ergeben, dass die meisten am liebsten in
Immobilien investieren. Etwa zwei Drittel möchten innerhalb der
kommenden drei Jahre ihr Haus oder ihre Wohnung auf Vordermann
bringen, dabei plant jeder vierte Renovierungen für 10.000 Euro in
diesem Zeitraum.

Gute Aussichten also für das Ausbau- und Renovierungshandwerk, die
auch die Stimmung der Besucher beflügelten – sowohl auf der MEGA
MESSE selbst, als auch auf den beiden MEGA Partys in der
traditionsreichen Altonaer Fischauktionshalle, wo insgesamt 4.000
Fachhandwerker u. a. zur Live-Show von Guildo Horn und den
Orthopädischen Strümpfen feierten. Allein 2.000 Kunden aus dem
gesamten Bundesgebiet nutzten in diesem Jahr das eigens von der MEGA
organisierte Reiseprogramm zur MEGA MESSE nach Hamburg. Neben
verschiedenen Arrangements für Anreise und Übernachtung bot das
Reiseprogramm diverse touristische Highlights in der Hansestadt.

Hamburg ist Keimzelle und Zentralstandort der MEGA eG, die heute
ein deutschlandweit marktprägender Großhändler für das gestaltende
Handwerk ist. Von ihren Leistungen profitiert eine große Bandbreite
unterschiedlicher Gewerke, die auf dem Gebiet der Sanierung,
Renovierung und Modernisierung aktiv sind. Mit der MEGA hat sich das
Handwerk bereits vor über 110 Jahren eigens ein berufsständisches
Wirtschaftsunternehmen geschaffen, das inzwischen zu den
bedeutendsten nationalen Großhändlern der Branche gehört. Dabei ist
die MEGA zugleich engagierter Ausbildungsbetrieb und solider
Arbeitgeber. Von den knapp 1.500 Mitarbeitern deutschlandweit sind
durchschnittlich 90 Auszubildende verschiedener Berufszweige und
Ausbildungsjahre – überwiegend Kaufleute im Groß- und Außenhandel
(Fachrichtung: Großhandel) sowie Fachkräfte für Lagerlogistik und
Fachlageristen.

Weitere Informationen und Bildmaterial zur MEGA Messe stehen im
Internet unter folgendem Link bereit: www.mega.de/MEGA-MESSE-2013

Über die MEGA eG, den Veranstalter der MEGA MESSE: Die MEGA Gruppe
ist der unabhängige Systemanbieter im deutschen Zukunftsmarkt für
Sanierung, Renovierung und Modernisierung. 1901 in Hamburg von
Handwerkern gegründet, kann die MEGA in diesem Jahr auf 112 Jahre
genossenschaftliche Tradition zurückblicken. Heute gehört das
Unternehmen über 5.300 selbständigen Maler-, Stuckateur- und
Bodenlegermeistern und ist das größte unabhängige Handelshaus der
Branche. An mittlerweile über 100 Standorten der MEGA Gruppe setzen
sich rund 1.500 Mitarbeiter jeden Tag für das Handwerk und mithin
mehr als 43.000 Kunden ein. Das Vollsortiment für das Fachhandwerk
umfasst Farben und Putze, Boden- und Wandbeläge, Wärmedämmsysteme,
Trockenbaustoffe, Bautechnik, Maschinen und Werkzeuge sowie Bank- und
Versicherungsdienstleistungen der eigenen MKB Mittelstandskreditbank
AG. Das Umsatzvolumen der MEGA Gruppe inklusive Kapitalbeteiligungen
beträgt rund 355 Millionen Euro. Weitere Informationen unter:
www.mega.de

Originaltext:         MEGA eG
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/105390
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_105390.rss2

Pressekontakt:
Faktenkontor GmbH, Madeleine Göhring, Ludwig-Erhard-Straße 37, 20459
Hamburg, Tel: 040 253 185-121, E-Mail:
madeleine.goehring@faktenkontor.de