Rollladen- und Sonnenschutztag 2013 – Wetter-, Wärmeschutz, Energieeinsparung und mehr



















Am Samstag, den 20. April und vielerorts zusätzlich am 21. April
2013 laden die Fachbetriebe des Rollladen- und
Sonnenschutztechniker-Handwerks bundesweit zum Rollladen- und
Sonnenschutztag ein. Bereits zum achten Mal können sich Bauherren und
Modernisierer in den Ausstellungen der Fachbetriebe über das breite
Angebot der Branche informieren.

Obwohl sich Rollläden und Sonnenschutzanlagen ohnehin großer
Beliebtheit erfreuen, ist ihre ganze Vielfalt längst nicht jedem
bewusst. Die oftmals nur als Schattenspender wahrgenommenen Produkte
übernehmen viele weitere Funktionen rund ums Haus: Sie schirmen im
Sommer unerwünschte Sonnenstrahlen ab und beugen kostspieligen
Wärmeverlusten über die Fenster im Winter vor. So helfen sie dabei,
zu jeder Jahreszeit Energie zu sparen: im Sommer für die Kühlung und
im Winter für die Raumheizung.

Besonders wirkungsvoll sind Anlagen mit modernen Antrieben und
automatischen Steuerungen, denn auch bei Abwesenheit des Nutzers
sorgen sie für eine perfekte Lichtregie und ein angenehmes Raumklima.
In der Urlaubszeit sind Sonnenschutzprodukte mit Zeitschaltuhr oder
Zufallsgenerator die perfekte Vertretung: Rollläden, Markisen und Co.
werden so automatisch bewegt. Pflanzen wird der tägliche Lichtbedarf
garantiert. Ein weiterer Vorteil: Das Haus wirkt bewohnt.

Einbruchhemmende Rollläden schützen im geschlossenen Zustand
wirkungsvoll vor Einbrechern. Roll- und Fensterläden sowie
Außenjalousien können zugleich auch störenden Straßenlärm dämpfen.

Auch in diesem Jahr informieren die Fachbetriebe am Rollladen- und
Sonnenschutztag über die zahlreichen technischen und optischen Trends
der Branche. Durch die Nachrüstung von Rollläden, Markisen und
Jalousien lässt sich der Wohnkomfort und damit der Wert des Gebäudes
deutlich steigern. Die Fachbetriebe bieten maßgeschneiderte Lösungen
für jede bauliche Gegebenheit und jeden Komfortwunsch. Neben
individueller Beratung steht dieses Jahr die Ausbildung zum
Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker im Fokus. Weitere
Informationen zum Aktionstag und die teilnehmenden Betriebe gibt es
online unter www.rollladen-sonnenschutz.de.

Originaltext:         Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/52934
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_52934.rss2

Pressekontakt:
KOOB – Agentur für Public Relations GmbH (GPRA)
Eva Wilmsen
Tel.: 0208 4696-307
Eva.Wilmsen@koob-pr.com