Kundenbindung für Crowdinvestor: Immobilien-FinTech Exporo und Miles & More kooperieren



















Frankfurt/Main (ots) – Die Miles & More GmbH und die Exporo AG, Deutschlands führende Online-Plattform für Immobilieninvestments, gehen in der Kundenansprache künftig gemeinsame Wege. Dazu nimmt der Betreiber des größten Vielflieger- und Prämienprogramms in Europa die Angebote von Exporo in die Kommunikation mit seinen Programmteilnehmern auf. Über die Miles & More Website, die Mobile App sowie personalisierte Mailings erhalten Teilnehmer ab November Informationen zum Leistungsportfolio des Immobilien-FinTechs. Zudem platziert Miles & More Exporo auf seiner FinTech-Plattform (www.miles-and-more.com/fintech), auf der die Angebote aller Partner aus dieser Branche erläutert werden.

Mit der Zusammenarbeit erweitert Miles & More sukzessive sein Portfolio für innovative Finanzdienstleistungen und bietet Programmteilnehmern eine weitere Möglichkeit, Prämienmeilen in einem relevanten Bereich außerhalb des Fliegens – dem persönlichen Finanzmanagement – zu sammeln. Über Exporo können Anleger ab 500 Euro direkt in Immobilienprojekte investieren. Möglich wird dies durch das sogenannte Crowdinvesting, bei dem sich zahlreiche Investoren über das Internet zusammenschließen und gemeinsam ein Großprojekt finanzieren. Kleinanleger erhalten damit Zugang zu einem Markt, der üblicherweise hohe Mindestinvestitionen erfordert.

Miles & More Teilnehmer, die Kunde von Exporo werden und sich für eine Investition entscheiden, erhalten im November 15.000 Prämienmeilen für einen Anlagebetrag von 10.000 Euro. Bereits ab einer Summe von 500 Euro erhalten Teilnehmer 500 Prämienmeilen. Ab Dezember werden 250 Prämienmeilen für 500 Euro Anlagevolumen vergeben, für 10.000 Euro dann 10.000 Prämienmeilen. Teilnehmer können ihre Miles & More Servicekartennummer bei Exporo hinterlegen und erhalten für jedes Investitionsvorhaben direkt den möglichen Meilenbetrag angezeigt. Die Vergabe von Prämienmeilen erfolgt gestaffelt:

Anlagebetrag Prämienmeilen

November 2017 Ab Dezember 2017 Ab 500 Euro 500 Meilen 250 Meilen Ab 2.500 Euro 3.000 Meilen 2.500 Meilen Ab 5.000 Euro 7.000 Meilen 5.000 Meilen Ab 7.500 Euro 12.500 Meilen 7.500 Meilen Ab 10.000 Euro 15.000 Meilen 10.000 Meilen

Prämienmeilen können bei rund 40 Miles & More Partnerairlines gesammelt und eingelöst werden. So sind innereuropäische Flüge bereits ab 10.000 Meilen verfügbar. Seit Anfang 2017 haben Teilnehmer in Deutschland außerdem die Möglichkeit, Meilen flexibel für ihren Flug einzusetzen und den zu zahlenden Geldbetrag zu reduzieren. Darüber hinaus können gesammelte Meilen im Lufthansa WorldShop für zahlreiche Produkte eingelöst werden, zudem sind mehr als 270 Unternehmen außerhalb der Airline-Branche Partner von Miles & More.

Exporo ist das vierte FinTech-Unternehmen, das mit Miles & More zusammenarbeitet. Erst im August hatte Miles & More sein Angebot um den digitalen Vermögensverwalter LIQID erweitert, auch der digitale Versicherungsmanager Clark und die Plattform für internationale Tages- und Festgeldanlegen, Weltsparen, arbeiten seit 2017 mit Miles & More zusammen. In Kooperation mit verschiedenen Banken hat Miles & More weltweit zudem über 1,4 Mio. Kreditkarten ausgegeben. Für den Jahresstart 2018 ist geplant, weitere FinTech-Partner in das Miles & More Programm aufzunehmen. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Peer-to-Peer Payment, Konsumentenkredite und Wertpapierhandel.

Über Miles & More

Miles & More ist das größte Vielflieger- und Prämienprogramm in Europa. Mehr als 20 Jahre Erfahrung und die Zusammenarbeit mit 300 Partnerunternehmen machen die Miles & More GmbH, Betreiber des Programms mit Sitz in Frankfurt am Main, zu einem Experten für erfolgreiche Kundenbindung. Zu den nationalen Partnern aus der Finanzbranche zählen derzeit die Commerzbank, die Deutsche Kreditbank AG, Clark, LIQID, Weltsparen und Exporo. Das Vielflieger- und Prämienprogramm ist am 1. Januar 1993 mit sieben Partnern in Deutschland gestartet. Seit September 2014 ist die Miles & More GmbH eine eigenständige Gesellschaft und 100-prozentige Tochter der Deutschen Lufthansa AG.

Über Exporo

Exporo ist Deutschlands Nr. 1 für digitale Immobilien-Investments und wurde von Simon Brunke, Dr. Björn Maronde, Julian Oertzen und Tim Bütecke gegründet. Seit 2014 hat das Fintech-Start-up 79 Immobilienprojekte erfolgreich mitfinanziert und dafür über 100 Millionen Euro Kapital vermittelt. Bereits über 16 Millionen Euro wurden an Anleger zurückgezahlt. Immobilien-Investments mit Exporo sind direkt, transparent und einfach: Anleger können Beträge ab 500 Euro in professionelle Immobilienprojekte ihrer Wahl investieren. Sie profitieren von kurzen Laufzeiten (durchschnittlich 1 – 3 Jahre) und hohen Renditen (5 bis 6 % p.a.).

Pressekontakt: Pressekontakt Miles & More GmbH Max-Valentin Löbig E-Mail: max.loebig@milesandmore.com Telefon: +49 69 696142360 Mobil: +49 151 58915988

Pressekontakt Exporo AG Birgit Langer E-Mail: b.langer@exporo.com Telefon: +49 40 210917335

Original-Content von: Miles & More GmbH, übermittelt durch news aktuell